« Kamino | Main | Kashyyyk »

Montag, März 08, 2010

Tauntauns

Tauntauns sind 2,5 m große Zweibeiner und auf dem Eisplaneten Hoth heimisch. Tauntauns sind mit einem weißen Fell bedeckt und haben nach unten gerichtete Hörner, vier Nasenlöcher und einen übelriechenden Körpergeruch. Zudem geben sie einen merkwürdigen Sound von sich.

Tauntauns ernähren sich von Flechten sowie von Pilzen und anderen Fungi, die sie in Eishöhlen vorfinden. Sie gebären immer zwei Jungen gleichzeitig, und das zweimal innerhalb eines Hoth-Jahres. Sie werden von der Rebellenallianz als Reiter benutzt (wie in Star Wars Episode 5: Das Imperium schlägt zurück durch Luke Skywalker und Han Solo zu sehen) und wurden auch bereits zu anderen Regionen mit einem kalten Klima exportiert (inklusive Coruscants Polarkappen), um als Lasttiere, aber auch als Touristen-Attraktion benutzt zu werden.

Ihre dicken Schichten aus Fett und Fell liefern den Tauntauns einen idealen Schutz vor der Kälte am Tag, aber nachts können sie ohne Schutz in der frierenden Kälte nicht überleben. Tauntauns werden manchmal von Wampas gejagt, jenen Yeti-ähnlichen Kreaturen, die ebenfalls auf Hoth heimisch sind.

Posted by at 7:30 PM
Categories: Star Wars - Episode 5