« Obi-Wan Kenobi | Main | Kampfdroiden »

Montag, März 08, 2010

Shmi Skywalker

Shmi Skywalker ist die Mutter von Anakin Skywalker im fiktionalen Star-Wars-Universum. Der Charakter wurde von der schwedischen Schauspielerin Pernilla August gespielt.

Ihren ersten Auftritt hatte Shmi Skywalker in Star Wars Episode 1: Die dunkle Bedrohung, wo sie und ihr Sohn in der Wüstenwelt von Tatooine als Sklaven gehalten werden. Shmi wird als liebevolle und fürsorgliche Mutter dargestellt, die ihren Sohn auch ohne Zögern gehen ließ, als dieser nach dem Gewinnen eines Podrennens die Freiheit erlangte.

Dies führte jedoch dazu, dass sich die beiden für viele Jahre nicht mehr sehen sollten. Ihren letzten Auftritt hat Shmi Skywalker zehn Jahre später in Star Wars Episode 2: Angriff der Klonkrieger, nachdem ihr Sohn, der inzwischen ein Jedi-Lehrling ist, mithilfe der Macht spürte, dass sie sich in Schwierigkeiten befindet. Anakin reist nach Tatooine, um Shmi ausfindig zu machen und erfährt, dass sie durch den Farmer Cliegg Lars inzwischen befreit wurde, jedoch vor kurzem von den viel-geschmähten, tierähnlichen Tusken Raiders entführt wurde.

Der junge Skywalker benutzt seine Jedi-Kräfte und findet seine Mutter Shmi in einem Lager, wo sie bereits tödlich verwundet in seinen Armen stirbt. Voller Zorn metzelt Anakin jede einzelne Person in dem Camp nieder, auch die Frauen und Kinder, wodurch Anakins Wechsel zur Dunklen Seite der Macht dem Zuschauer langsam deutlich gemacht wird.

Posted by at 3:33 AM
Categories: Star Wars - Episode 1