« Padmé Amidala Skywalker | Main | Hayden Christensen »

Montag, Mai 03, 2010

General Grievous


General Grievous ist ein fiktionaler Charakter aus Star Wars. Er ist einer der Hauptantagonisten in Star Wars Episode 3: Die Rache der Sith, neben Count Dooku, Darth Vader und Palpatine.

Trotz seiner gekrümmten Erscheinung ist General Grievous ein überaus fähiger Kämpfer, der mit seinem Lichtschwert schon einige Jedi-Ritter gejagt und getötet hat. Mit seinem kybernetischen Körper, der ihn dazu befähigt, bis zu fünf Lichtschwerter gleichzeitig zu benutzen, ist er in der Lage, es mit jedem Kämpfer, außer einem Jedi-Meister, aufzunehmen. General Grievous wurde von Count Dooku in die Künste der Jedi eingeweiht.

Star Wars Episode 3: Die Rache der Sith

Im Eingangstext von Die Rache der Sith wird erklärt, dass Grievous und Count Dooku den Kanzler Palpatine entführt haben und ihn als Geisel gefangen halten. Bald darauf kann Grievous auch die beiden Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker an Bord seines Schiffes, "Die unsichtbare Hand", einkesseln. Skywalker und Kenobi entkommen und stellen sich General Grievous auf der Brücke. Grievous kann jedoch durch eine spektakuläre Aktion auf einem Fluchtpod entkommen.

Grievous steuert sein Pod in Richtung des nächsten Kontrollschiffs der Handelsföderation, wo er seiner Armee den Befehl gibt, sich zurückzuziehen. Daraufhin reist er zum Planeten Utapau, wo sich der Separatistenrat befindet. General Grievous ist nun der oberste Anführer der Konföderation, da Dooku, der vorherige Anführer, im Kampf zuvor gegen Skywalker getötet wurde. Sidious befiehlt ihm, die Separatistenführer auf den Vulkanplaneten Mustafar zu versetzen.

Kenobi kommt auf Utapau an, kurz nachdem die Separatisten den Planeten verlassen haben und treibt Grievous in die Enge, der sich nun Kenobi stellt. Kenobi scheint die Oberhand zu gewinnen, indem er Grievous teils kampfunfähig macht, jedoch gelingt es Grievous, auf seinem Rollgefährt zu entkommen, als das 212. Angriffsbattaillon ihren Angriff gegen die Droidenarmee beginnt.

Kenobi jagt Grievous durch das gesamte Schlachtfeld und verliert schließlich durch einen Schuss seiner eigenen Klontruppen sein Lichtschwert. Kenobi kann nahe genug an Grievous herankommen und springt auf sein Fahrzeug, welches nun aufgrund des Kampfes zwischen Kenobi und Grievous ausser Kontrolle gerät, bis sie schließlich beide vom Fahrzeug auf Grievous geheime Landeplattform herunterfallen, wo seine Kämpfer angelegt haben.

Es entwickelt sich ein Handkampf, in dem es Kenobi gelingt, die Brustplatte von General Grievous zu öffnen, woraufhin Grievous ihn kraftvoll umherwirft und einen Elektrostab an sich reisst, um Kenobi endgültig niederzustrecken. Kenobi benutzt die Macht, um Grievous Blaster, der nicht weit entfernt am Boden liegt, zu sich zu ziehen und schiesst damit in den Rumpf von Grievous, woraufhin Grievous von innen heraus zu verbrennen beginnt und zu Boden fällt.



Obi-Wan Kenobi im Kampf mit General Grievous

Posted by at 10:12 PM
Edited on: Montag, September 06, 2010 10:21 PM
Categories: Star Wars - Episode 3